Wie viel Zeit kostet Ihr Briefversand?

Stellen Sie sich vor, Sie versenden echte Briefe wie Rechnungen, Mahnungen, Angebote und Lohnabrechnungen in Sekundenschnelle direkt aus Ihrer Software oder Serveranwendung - mit einem Klick oder auch vollautomatisch!

Schonen Sie Ihre Ressourcen und schaffen Sie sich und Ihrem Personal Freiräume für Ihr Kerngeschäft!

Verzichten Sie auf die zeitaufwendigen Prozesse (Drucken, Falzen, Kuvertieren, Frankieren, Posteinliefern) des Briefversandes.

Wir machen das!

Unser Versprechen:

  • Höchste Sicherheit zum Schutz Ihrer Daten
  • Versand ausschließlich mit der Deutschen Post
  • Sendeprotokolle empfängergenau in Echtzeit
  • Portorabatte ab dem ersten Brief
  • Keine versteckten Kosten
  • Keine Vertragsbindung
  • Keine Grundgebühr
  • Keine Mindestmengen
  • Kostenfreie Software

Exklusiv für Neukunden: € 5,00 Startguthaben!

Damit Sie onlinebrief24.de kostenfrei und unverbindlich testen können, schreiben wir Ihnen nach der Anmeldung ein Startguthaben von € 5,- gut. Testen Sie unseren Dienst und senden Sie sich beispielsweise selbst einen Testbrief zu.

Noch Fragen? Unser Support-Team steht Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung!

Jetzt kostenfrei testen

Ihre Vorteile

So funktioniert onlinebrief24.de

Einsparungen

51% weniger Kosten durch:

  • volumenbedingte, bessere Einkaufskonditionen
  • ausgelastete, moderne Maschinen
  • freiwerdende Personalressourcen

Zeitgewinn

Zeit ist Geld! Erlangen Sie:

  • mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft
  • schnellere Zustellung bei Ihren Adressaten
  • frühzeitigere Response auf Ihre Post

Qualität

Ihre Post verdient Aufmerksamkeit

  • Drucke in annähernder Offsetqualität
  • brilliante Farbwiedergabe
  • modernste Kuvertiertechnik

Portorabatte

Profitieren Sie vom Postspezialisten

  • Großkundenrabatte bereits ab dem ersten Brief
  • Bis zu 14,43% Portorabatt
  • Aus dem Ausland zum nationalen Tarif senden

Keine Denkfabrik ohne onlinebrief24.de

Über 800 Gäste aus Politik und Wirtschaft folgten der Einladung zur 11. Denkfabrik Sachsen am 07. März 2016 im Flughafen Dresden. Das „Offene Forum für Zukunftsfragen“ bietet allen eine Plattform, die eine offene, intensive und manchmal auch unbequeme Auseinandersetzung mit Zukunftsfragen suchen, die Sachsen, Deutschland und Europa bewegen. Für den Versand echter Briefe gibt onlinebrief24.de bereits seit sieben Jahren zukunftsfähige Antworten. Portorabatte ab dem ersten Brief, Optimierung von Prozessen im Briefversand, einfache und sichere Anwendung, höchste Produktions- und Logistikqualität sind nur einige Beispiele. Verstärkt treten Fragen nach der Ökobilanz in den Vordergrund. Auch Ministerpräsident Stanislaw Tillich hinterfragte dies im Rahmen der Denkfabrik Sachsen. „Ausnahmslos alle Briefe werden als GoGreen-Sendungen an die Deutsche Post zur Zustellung übergeben und somit klimaneutral versandt“, konnte Thorsten Wilhelm, Produktmanager bei onlinebrief24.de, dem sächsischen Ministerpräsidenten zusagen. Angespannte Haushalte öffentlicher Auftraggeber, sowie gestiegener Kostendruck in Unternehmen hemmen durchaus auch ökologisch bewusstes Handeln, da es meist mit höheren Kosten verbunden ist. „Porto sparen, CO2 sparen, Zeit sparen: für den Versand echter Briefe ist onlinebrief24.de die eierlegende Wollmilchsau. Und der klimaneutrale Versand ist für unsere Kunden stets kostenfrei inbegriffen“, ergänzt Wilhelm. Neben Tillich informierten sich unzählige Besucher der Denkfabrik am Stand von onlinebrief24.de, mehr als 130 Gäste nutzten die Gelegenheit und versandten Testbriefe vom Messestand an ihre eigene Anschrift. „Wir haben viele Gespräche geführt, viele gute Fragen beantwortet und noch während der Veranstaltung fast zwanzig Neukunden für unsere Idee gewinnen können“, freute sich Lilla Boda, die als Auszubildende erstmals Messeluft schnuppern konnte.

Weiterlesen