Posteinlieferung (Postauflieferung)

Ist Ihre Postsendung bei uns fertig produziert, liefern wir diese direkt in einem Briefzentrum der Deutschen Post AG oder einem Konsolidierer ein. Dieser Vorgang wird auch Postauflieferung genannt. Auslandssendungen übergeben wir ebenfalls ausschließlich der Deutschen Post AG.

Wenn Sie Ihre Briefe als Einschreiben versendet haben, steht Ihnen im Kundencenter die Sendungsverfolgung der Deutschen Post AG samt Anzeige der Auslieferungsbelege zur Verfügung.

Exklusiv für Neukunden: € 5,00 Startguthaben!

Jetzt kostenfrei testen

PORTORABATTE

Durch die Bündelung unseres gesamten Briefvolumens und einer auf unser Unternehmen ausgestellten Postlizenz der Bundesnetzagentur erhalten wir für Geschäftspost (Standard-, Kompakt-, Groß- und Maxibriefe) Portorabatte, die wir durch günstigere Portokonditionen direkt an Sie weitergeben.

So kommen Sie in den Genuss von Rabatten, die normalerweise nur Großkunden der Deutschen Post AG zur Verfügung stehen. Bei uns zahlen Sie beispielsweise lediglich € 0,599 netto für einen Standardbrief, der mit € 0,70 frankiert ist.

Es entstehen Ihnen dadurch keinerlei Nachteile. Ihre Briefe werden lediglich gebündelt und vorsortiert bei der Deutschen Post AG eingeliefert und in den normalen Geschäftsgang eingespeist.

Ihr Brief erreicht den Empfänger in der Regel bereits am nächsten Werktag und somit ohne Laufzeitverzögerung.

FRANKIERUNG MIT VOLLPORTO

Der Empfänger des Briefes merkt nichts vom rabattierten Porto. Die Briefe werden von uns mit dem vollen Betrag frankiert, bei einem Standardbrief also mit € 0,70.

Der Frankierabdruck ist neutral gehalten, so dass der Empfänger auch nicht sieht, wer den Brief frankiert hat.

Lediglich eine vierstellige, so genannte Konsolidierernummer und eine fortlaufende Nummerierung werden aufgedruckt.